KFZ-Versicherung Vergleich

KFZ-Versicherung Vergleich
Die Kfz-Versicherung jetzt günstig mit dem KFZ-Versicherung Vergleich online berechnen!

Berechnen Sie jetzt einen KFZ-Versicherung Vergleich

KFZ-Versicherung VergleichMit wenigen Angaben zum Fahrzeug vergleicht der KFZ-Versicherung Vergleich dazu Versicherungsangebote ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorgaben. Der KFZ-Versicherung Vergleich ermöglicht es Ihnen mit wenigen Schritten individuell auf Ihren PKW angewandte Versicherungsangebote zu ermitteln. Ferner ist es kein Problem bestimmte Zusätze, wie Kaskoversicherungen oder einen Schutzbrief in Ihren Versicherungsschutz mit einzubinden.

Der KFZ-Versicherung Vergleich ermöglicht Ihnen den ganzen Überblick über Leistungen und Preise und das damit verbundene mögliche Sparpotenzial. Sie können eine Autoversicherung direkt online abschließen und bekommen die elektronische Versicherungsbestätigung direkt übermittelt. Bei Policen die am Wochenende oder an einem Feiertag über den KFZ-Versicherung Vergleich abgeschlossenen werden empfangen, Sie die eVB direkt Montagmorgen. Finden Sie jetzt eine günstige Autoversicherung und sparen Sie ab jetzt am Preis und nicht an den Leistungen.

Die Tarife der Kraftfahrzeugversicherung unterscheiden sich häufig immens, je nach gewähltem Versicherungsumfang und abhängig vom Typ des Fahrzeugs, der Regionalklasse und den Schadenfreiheitsklassen des Fahrzeughalters. Wie teuer ist eine Kfz-Versicherung? Mit dem KFZ-Versicherung Vergleich können Sie die Autoversicherung preiswert online finden und Sie können alljährlich bis zu mehrere hundert EUR sparen. Ob für eine Neuzulassung Ihres Autos oder den Vergleich Ihrer bestehenden KFZ Versicherung verwenden Sie in diesen Tagen unseren kostenlosen KFZ-Versicherung Vergleich, um Ihre Autoversicherung günstig abzuschließen.

Achten Sie bei der KFZ-Versicherung auf wichtige Punkte

Diese sind die Kfz-Haftpflichtversicherung und die Kfz-Kaskoversicherungen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben.  Wer sein KFZ trotz gesetzlichen Vorgaben ohne eine Haftpflichtversicherung fährt und einen Schaden verursacht, haftet mit seinem gesamten Eigentum. Das Gleiche gilt für alle verschuldeten Schäden und damit auch für Personenschäden. Unter anderem muss man naturgemäß auch mit einer Strafe für die nicht vorhandene Haftpflicht für KFZ rechnen. Im schlechtesten Falle kann das zu einer empfindlichen Geldstrafe führen und die eigene finanzielle Existenz ruinieren. Eine Haftpflicht für KFZ abzuschließen ist also keinesfalls zu verabsäumen. Die Kaskoversicherungen anderseits sollen Schäden am eigenen Auto abdecken und sind freiwillig. Bei den KFZ-Kaskoversicherungen gibt es deshalb zahlreiche Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Tarife und Zusatzleistungen. Diese sind aber von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Ein KFZ-Versicherung Vergleich lohnt sich also.

Diese Faktoren sind auch für die Berechnung Ihrer Beiträge in der KFZ-Versicherung wichtig!

 

[mks_accordion] [mks_accordion_item title=“Wo ist der nächtliche Abstellplatz Ihres Autos?“] Falls Sie über eine abschließbare Garage verfügen ist der Beitrag günstiger als, wenn Sie Ihr Auto auf der Straße abstellen
[/mks_accordion_item] [mks_accordion_item title=“Wie hoch ist Ihre jährliche Kilometerleistung „] Je weniger Sie mit Ihrem Auto fahren, desto weniger zahlen Sie auch.
[/mks_accordion_item] [mks_accordion_item title=“Welchen beruflichen Status haben Sie?“] Einige Versicherungsgesellschaften bieten Beamte, bestimmten Berufsgruppen und speziellen Branchen niedrigere Konditionen.
[/mks_accordion_item] [mks_accordion_item title=“Welche Fahrer nutzen das Auto?“] Je weniger Personen Zugriff auf das Auto haben und je älter die Fahrer/innen sind, desto niedriger ist der Beitrag.
[/mks_accordion_item] [mks_accordion_item title=“In welcher Regionalklasse wird Ihr Auto angemeldet?“] Jedes Jahr gibt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) die aktuellen Werte der über 400 Zulassungsbezirke heraus. Diese beeinflussen dann auch die Beitragshöhe der KFZ-Versicherung[/mks_accordion_item] [mks_accordion_item title=“In welcher Typklassen ist Ihr Auto eingestuft?“] Ähnlich wie bei den Regionalklassen bestimmt auch die Typklasse Ihres Autos die Beitragshöhe. Jedes Automodell wird aufgrund der verursachten Schäden entsprechend eingestuft.
[/mks_accordion_item] [/mks_accordion]

 

Kaskoversicherungen als Zusatzversicherungen nutzen

Der Bereich der KFZ Versicherungen besteht durchaus nicht nur aus einer solchen gesetzlichen vorgeschrieben KFZ-Haftpflichtversicherung, sondern aus einer großen Palette an Versicherungen. Die Haftpflicht für Fahrzeuge ist unter dies jedoch jener Bereich, der sich am intensivsten mit der Absicherung von berechtigten Schadensersatzansprüchen Anderer befasst. Unberechtigte Ansprüche wiederum müssen von der Fahrzeugversicherung abgewehrt werden – was eine zusätzliche wichtige Aufgabe dieser Absicherung ist.

Die Kaskoversicherung ist eine Zusatzversicherung im Bereich der KFZ-Versicherungen und wird in 2 Bereiche unterteilt. Bei einer solchen Teilkasko handelt es sich um eine Zusatzversicherung, die Abwicklung von Schäden am eigenen Vehikel übernimmt. Doch betrifft dies nur bestimmte Schadensfälle, die vorab vereinbart werden. Dazu können z.B. Schäden aus Diebstahl, Brand, Sturm, Überschwemmung oder Hagel gehören. Auch Unfälle mit Haarwild werden oft in den Bereich der Kfz-Teilkasko mit aufgenommen.

Bei der KFZ-Vollkasko hingegen handelt es sich um eine noch umfangreichere Fahrzeugversicherung. Sie deckt zusätzlich zu den Verantwortungsbereichen der Kfz-Teilkasko-Versicherung auch noch weitere Schäden ab. In diesem Fall geht es in erster Linie auch um Schäden, die der Versicherte selbst verursacht hat. Auch Vandalismus würde in den Verantwortungsbereich einer Vollkaskoversicherung fallen. Alle Bereiche können Sie mit einem Kfz-Versicherung Vergleich prüfen und gegebenenfalls auch abschließen!

Gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Versicherung, also die Haftpflicht für Kraftfahrzeuge

Die Kraftfahrzeugversicherung tritt erst nach der Klärung der Schuldfrage ein

Die KFZ Haftpflichtversicherung ist für alle Schäden verantwortlich, die der Versicherungsnehmer im Straßenverkehr verursacht.

Hierbei kann es sich nur um Blechschäden, allerdings auch durchaus einmal um Schmerzensgeld oder die Aufwand für eine Krankenhausbehandlung. Die Haftpflicht für KFZ zahlt nach Abklärung der Schuldfrage eine entsprechende Entschädigung. Diese hängt vom festgestellten Grad des verschuldeten Schadens ab. Wird jedoch beispielsweise ein Unfall verschuldet, bei dem der vermeintlich unschuldige Unfallgegner nicht angegurtet war, trifft Sie als Versicherten nicht die alleinige Schuld am entstandenen Schaden. Der Unfallgegner muss einen Teil des Schadens selbst bezahlen und die Kfz-Haftpflicht tritt nur zu einem Teil ein. Hat der Unfallgegner selbst eine Kfz-Kaskoversicherung, kann ein Teil der Kosten von dieser Fahrzeugversicherung übernommen werden.

KFZ-Versicherung Vergleich mit Haftpflicht und Kaskoversicherungen

Wer absolut sicher gehen möchte, kann zudem zur gesetzlichen Haftpflicht auch noch eine Teil- und/oder Vollkasko abschließen. Ob sich eine Teil- und KFZ Vollkaskoversicherung für Ihr Gefährt auszahlt oder nicht hängt von mehreren Faktoren ab. Gewöhnlich sollten diese Zusatzversicherungen jedoch nur bei sehr neuwertigen oder sehr teuren Fahrzeugen abgeschlossen werden. Auf diese Weise kann sich der Abschluss einer Vollkaskoversicherung zum Beispiel in manchen Fällen wirklich rechnen. Wenn es sich beispielsweise zu einem selbstverschuldeten Unfall oder einem Raub kommt, wird der Neuwert des Fahrzeug (sofern nicht älter als 18 Monate) oder der Zeitwert zum Zeitpunkt des Schadens ersetzt.


© 2013 - 2020 kfz-versicherung-vergleich.net

Impressum + Datenschutz

Startseite + KFZ-Versicherung Vergleich + LKW Versicherung Vergleich + Sitemap + LOGIN